Presse zur Strebetendenz-Theorie

"Feelings Which Strike a Chord, and Chords Which Strike a Feeling",  Open Journal of Acoustics, Februar 2017

"Izražavanje osjećaja akordima i akordi koji bude osjećaje",  Theoria, Zeitschrift der kroatischen Musiktheoretiker, Zagreb, September 2016

"Strebetendenz-Theorie in Tel Aviv und Graz",  kraichgau-news, Mai 2016

"Wenn die Sehnsucht aus den Boxen kommt. Die Strebetendenz-Theorie erklärt die Gefühle in der Musik",  Musica Sacra, Ausgabe 1/2016

"Strebetendenz-Theorie in Zagreb vorgestellt",  Tonkünstler-Forum, Dezember 2015

"Wie erzeugt Musik Emotionen? Die Strebetendenz-Theorie gibt neue Antworten",  Raum und Zeit - Newsletter 195, April 2015

"Ja, ich will! Die Strebetendenz-Theorie erklärt die emotionale Wirkung von Klängen",  Musikforum des Deutschen Musikrats, Januar 2015

"Musik und Emotion - JKK im Gespräch mit Daniela Willimek",  Junger Kulturkanal, 26.März 2015

"Alles eine Frage des Willensinhalts?",  Badische Neueste Nachrichten, 25.März 2015

"Musik erzeugt Willensvorgänge",  Badische Neueste Nachrichten, 21.März 2015

"Theory of Musical Equilibration",  RISM - Répertoire International des Sources Musicales, 30. Dezember 2014

"Cracking The Code - The emotional language of music",  ISPECTRUM MAGAZINE, Ausgabe 10, November-Dezember 2014, Seite 39-59

"Serie: Alt bekannter Fremder – Was ist E an der U-Musik? Teil 3: Emotionen",  SWR2-Cluster, 12. November 2014

"Wieso bewegt uns Musik?",  Pizzicato - Remy Franck's Journal about Classical Music, 25. Oktober 2014

"Theory of Musical Equilibration - emotional effects of music",  OperaLively, 21. September 2014

"Bedrohung durch die kleine Sexte",  Concerti - Das Konzert- und Opernmagazin, Seite 6, September 2014

"Warum klingt Moll traurig?"Badische Neueste Nachrichten, 12. Juni 2014

"Und traurig klingt der Schlussakkord in Moll..."Kraichgau TV, 4. Juni 2014

"Brettener Forscher finden in den USA Beachtung"Mühlacker Tagblatt, 10. Mai 2014

"Why do Minor Chords Sound Sad? The Theory of Musical Equilibration and the Emotions of Chords"Journal of Psychology & Psychotherapy, April 2014

"Review of Laura Russells Translation (2014) of 'Research on the Theory of Musical Equilibration (die Strebetendenz-Theorie)"Cyclic Defrost, 20. März 2014

"Music and Emotions - Research on the Theory of Musical Equilibration (die Strebetendenz-Theorie)"Eunomios, Journal for Theory, Analysis and Semiotics of Music, 3. Dezember 2013

"Forschung kommt Musiktherapie zu Gute"Badische Neuste Nachrichten, 28 September 2013

"Musik und Emotionen"Tonkünstler-Forum, September 2013

"Strebetendenz-Theorie erklärt das Gefühl in der Musik"ka-news-Interview, 24. August 2013

"Strebetendenz-Theorie"Stangl, Online-Lexikon für Psychologie und Pädagogik, Juli 2013

"Schatz, sie spielen unser Lied"Karlsruher Transfer, Mai 2013

"Warum klingt Moll traurig? - Die Strebetendenz-Theorie erklärt das Gefühl in der Musik"musik heute, April 2013

"Therapie aus tausend Tönen"Pforzheimer Zeitung, 16. März 2013

"Ein neues Fenster zur Seele"Mühlacker Tagblatt, 23. Februar 2013

"Musik und Psychologie - Brettener Untersuchung findet Echo in der Forschung"Badische Neuste Nachrichten, 27. März 2012

"Musik-Gefühlen auf die Spur gekommen"Badische Neuste Nachrichten

"Sehr gut abgeschnitten"Mühlacker Tagblatt, 21. Dezember 2011

"Deutsche Schule in San Sebastian beteiligt sich an musikpsychologischer Studie"Das aktuelle Spanienmagazin, Malaga, Juli 2011

"Strebetendenz-Theorie"Der Farang, Thailand, Februar 2011

"Mit gespitzten Ohren. Ein musikalischer Präferenz-Test mit den Wiener Sängerknaben"neue musikzeitung (nmz), Dezember 2010 / Januar 2011

"Gefühle im Akkord"Mühlacker Tagblatt, 29. Dezember 2010

"Es war einmal... der Klang"Mühlacker Tagblatt, 29. Dezember 2010

"Verblüffend: Wie Musik Gefühle auslösen kann"Schwäbische Zeitung, 7. Dezember 2010

"Musik als emotionale Sprache"Pattayablatt, Thailand, 1. November 2010

"Da staunt der Akkord"Mannheimer Morgen, 26. Oktober 2010

"Guter Ton, böser Ton: Eine Musiktheorie aus Karlsruhe"ka-news, Onlinezeitung Karlsruhe, 17. Oktober 2010

"Woher die Stones die Revoluzzertöne nahmen"Badisches Tagblatt, 25. September 2010

SWR-Fernsehbeitrag, 22. September 2010

"Wiener Sängerknaben brillieren bei Musiktest aus Baden-Württemberg"Tonkünstlerforum, September 2010 / 1

Tonkünstlerforum, September 2010 / 2

"Warum Musik zum Weinen und Lachen bringt"Brettener Woche, 8. Juli 2010

"Licht ins Dunkel gebracht"Tonkünstlerforum, September 2009 / 1

Tonkünstlerforum, September 2009 / 2

Tonkünstlerforum, September 2009 / 3

"Warum uns Musik zum Lachen bringt. Die Domspatzen machten mit beim Rocky-Test"Mittelbayerische Zeitung, 24. Juni 2009